Campingplatz Toskana mit Hund | Orbetello Camping Village

Hunde immer willkommen

Ein unvergesslicher Urlaub mit Ihrem Hund in Toskana, in Orbetello Family Camping Village

Orbetello Family Camping Village gehört zu den wenigen Campingplätzen in der Toskana mit Hund erlaubt und dazu, mit einem eigenen Hundestrand.

Ihre vierbeinigen Freunde sind in unserem Camping Village immer willkommen!

Unser Campingplatz in Orbetello ist nicht nur am nächsten zum WWF Naturschutzgebiet und zum Meer, sondern auch einer der wenigen in der toskanischen Maremma, die Hunde, Katzen und andere Haustiere in vielen verschiedenen Mobilhäusern und schattigen Stellplätzen zulassen. Viel Platz für Spaziergänge mit Ihrem Vierbeiner!

In unserem Campingplatz in der Toskana am Meer können Sie mit dem Hund, Ihrem treuen Freund, in allen Grünanlagen des Campingplatzes spazieren gehen, und nicht nur! Das sind die Möglichkeiten und unser Serviceangebot für Vierbeiner:

• Am Strand des Campingplatzes gibt es einen Hundestrand, frei oder mit Sonnenschirm und Liegebetten;
• Auf der äußeren Veranda kann Sie Ihr Vierbeiner auch zum Essen begleiten;
• Großer Auslaufbereich mit zertifizierten Spielen aus Holz im Areal des Orbetello Family Camping Village, für Spaß in aller Sicherheit;
• Hundeduschen mit Wanne und Fön im Eingangsbereich des Campingplatzes für eine angenehme Erfrischung nach einem Tag am Strand;
Spezialprodukte für Hygiene und Nahrung der Vierbeiner werden im Supermarkt des Campingplatzes angeboten;
• Spaziergänge mit Ihrem treuen Freund in allen Grünanlagen des Campingplatzes;
• Freier Zugang für Hunde im Pinienwald in Strandnähe;
• Spender für kostenlose Ausgabe von Kotbeuteln gibt es in Orbetello Family Camping Village an verschiedenen Stellen.

Einige Tipps für die optimale Nutzung des Hundestrands „Bau Beach“ in Orbetello Family Camping Village:

• Wenn Sie den freien Strand benutzen, vergessen Sie nicht den Sonnenschirm: Sichern Sie Ihrem Hund stets einen schattigen Platz, um Hitzestress durch die Sonne zu vermeiden;
• Unbedingt wichtig ist eine Schüssel, die immer mit sauberem, frischem Wasser gefüllt ist;
• Geben Sie Ihrem Hund eine leichte Zwischenmahlzeit;
• Führen Sie Ihren Hund immer an der Leine: es kann am Strand immer zu unangenehmen, überraschenden Situationen kommen;
• Bringen Sie einige seiner Lieblingsspiele mit und natürlich Kotschaufel und Beutel für seine Ausscheidungen.

Informieren Sie sich über die Verfügbarkeit oder fragen Sie nach ein Angebot, geben Sie im Feld „Hunde“ die Zahl der Tiere an. Wir geben Ihnen die Verfügbarkeit je nach Ihrer Anfrage bekannt. Und vergessen Sie nicht unsere wenigen, einfachen Regeln, die für einen erholsamen Urlaub mit Hund oder Katze einzuhalten sind:
• Tiere sind auf Anfrage nur in bestimmten Bungalows und Stellplätzen zugelassen.
• Die Mitführung von Tieren muss bei der Buchung gemeldet werden; zulässig sind max. zwei Tiere pro Wohneinheit; beim Einchecken ist die Vorlage eines Impfzeugnisses obligatorisch.
• Am freien Strand haben Tiere keinen Zutritt, ausgenommen in den ausdrücklich dazu bestimmten Bereichen (laut Gemeindeordnung)
• Die Tiere müssen an der Leine geführt werden und falls notwendig, einen Maulkorb tragen.
Die Besitzer sind verpflichtet, die Ausscheidungen ihrer Tiere mit einer Kotschaufel zu entfernen und dafür zu sorgen, dass die Tiere andere Gäste der Anlage nicht stören.
Für eventuelle Schäden, die Dritten oder Anlagen des Feriendorfes durch die Tiere verursacht werden, übernimmt der Besitzer die volle Haftung.
• Es ist verboten, die Tiere auf den Kinderspielplatz, in Hygieneanlagen und in den Wasserpark zu führen.
• Die Zulassung von Hunden potentiell gefährlicher Rassen bedarf der Zustimmung der Direktion.

Nicht vergessen, Mikrochip einsetzen lassen: für Hunde bereits obligatorisch, empfohlen für Katzen, so kann man ein entlaufenes Tier sofort wiederfinden.